Bluescafé - Chickenbohne John, 28.04.2019, Neukirchen-Vluyn

Artikelnummer: 201914248

The Godfather of Cigar Box Guitar

Sonntag, 28.04.2019, 15:30 Uhr
Einlass 15:00 Uhr

Location
Tanzschule Beckers
Wilhelm-Reuter-Allee 3, 47506 Neukirchen-Vluyn

Veranstalter
Tanzschule Beckers, Inh. Verena Beckers, Wilhelm-Reuter-Allee 3, 47506 Neukirchen-Vluyn

Normalpreis
inkl. Gebühren

Sie erhalten bei jeder Bestellung im Vorverkauf einen
Rabattcoupon
im Wert von 5 Euro

für Poster und Leinwände
von unserem Sponsor High Class Photo

Nicht mit anderen Gutscheinen, Coupons oder Aktionen kombinierbar. Keine Barauszahlung. Gültig bis zum 31.12.2019.


10,00 €

Endpreis* , (POST-AK-PH)

sofort verfügbar
St.


Bluescafé mit Chickenbone John

The Godfather of the Cigar Box Guitar kommt nach Neukirchen-Vluyn

Nach dem großen Erfolg der 1. Bluesnight am vergangenen Samstag lädt die Tanzschule Beckers am Sonntag, 28. April 2019 ab 15 Uhr zum Bluescafé ein.

Zu Gast ist Chickenbone John ? ?The Godfather of the Cigar Box Guitar? aus dem englischen Birmingham.ü>

John Wormald, so der bürgerliche Name von ?Chickenbone John?, baut seit über zehn Jahren Gitarren aus alten Zigarrenboxen und hat inzwischen sein Hobby zum Beruf gemacht. Er baut die 3seitigen Gitarren nicht nur, sondern zeigt auch, wie man darauf den ?Cigar Box Blues? zaubert und orientiert sich dabei an Vorbildern wie Kent DuChaine oder Bukka White.

Zum Bluescafé bietet das Team der Tanzschule Beckers frischen Kaffee und leckeren Kuchen an.

Chickenbone John

CJohn stammt aus Barnsley, Yorkshire - einst eines der größten Kohlebergbaugebiete Großbritanniens. Er ist verheiratet und lebt inzwischen in Birmingham.

Er bastelte schon im Alter von 14 Jahren seine erste eigene Gitarre und spielte in den 70er Jahren in einer Punkband.

Er kaufte, alte und billige Gitarren auf, reparierte diese und verkaufte sie weiter. Er war begeistert von der Geschichte, dass Legenden wie BB King und Lightnin' Hopkins ihre ersten Gitarren aus einer Zigarrenbox und einem Besenstiel bauten. Er baute selbst eine 3saitige Fretless-Cigar-Box-Guitar und war überrascht, wie gut man darauf spielen konnte. Als Slide-Gitarrist fiel es ihm leicht, auf einer nur 3saitigen Gitarre zu spielen und so zog er mit seiner selbstgemachten Cigar-Box-Guitar los, eröffnete Jam-Sessions, verkaufte seine Gitarre, baute eine neue und zog wieder los. Das wiederholte sich lange, bis er sein erstes, eigenes Cigar-Box-Guitar-Festival organisierte.

Seit 10 Jahren nun baut er Gitarren aus alten Zigarrenkisten hauptberuflich und zeigt in Workshops, wie man selbst ein solches Instrument bauen kann, organisiert weiter Festivals und tritt solo und mit seiner Chickenbone Blues Band auf. Seine Gitarren werden inzwischen weltweit gespielt und die "Make & Play"-Workshops veranstaltet er europaweit.

Cigar Box Guitar

(Quelle: Wikipedia)

Die Cigar-Box-Gitarre (kurz CBG, englisch Cigar Box Guitar) oder Delta-Blues-Gitarre ist ein primitives, oft im Eigenbau hergestelltes Saiteninstrument, das eine leere Holzbox, v. a. Zigarrenschachteln (englisch Cigar Box), als Resonanzkörper nutzt. Heute ist CBG ein Sammelbegriff, mit dem auch aus anderen Holzkisten im Eigenbau gefertigte Instrumente bezeichnet werden. Die frühsten Modelle waren oft nur mit einer oder zwei Saiten bespannt, die modernen hingegen typischerweise mit drei oder mehr. Dieses Instrument ist eng mit dem Blues, Jug und dem Spiel mit dem Bottleneck verbunden.

www.bluesnight.nrw

Partner

     


Vielen Dank für die Unterstützung!


Genre: Blues
Künstler: Chickenbone John
Stadt: Neukirchen-Vluyn
Veranstaltungsort: Tanzschule Beckers
Veranstaltungsreihe: Bluesnight.NRW
Sprache: englisch