Als Frauenchor im Jahr 1994 in Moers...

Witches of Pitches

Als Frauenchor im Jahr 1994 in Moers gegründet, singen und swingen zur Zeit rund 40 aktive und pfiffige Chorhexen. Erkennbar haben sie sehr viel Freude an der lebendigen Präsentation des A cappella Repertoires.

Sie singen vierstimmig mit englischen Begriffen wie Bass als sonore Basis, Bari, der die Akkorde vervollständigt, Tenor mit hohen Modulationen und der Leadstimme, die den Text und die leitende Melodie singt.

Die Witches orientieren sich an der Pitch-Pipe, einer kleinen runden Tonpfeife, mit der man den entsprechenden Grundton pfeift. Die Pitch war somit Namensgeberin für die Witches of Pitches oder die Hexen der Töne.

In diesem Jahr feiert der Ladies´A-capella-Chorus sein 30-jähriges Bestehen. Bekannt für ihre stimmungsvollen Konzerte mit teils deutschem und überwiegend englischem Repertoire aus Rock, Pop und Jazz, verwöhnen die quirligen Ladies ihre Zuschauer mit vierstimmigem A-capella-Hörgenuss. Ergänzt durch gekonnte Choreografien und angereichert mit unterhaltsamer Moderation führen die „Chorhexen“ ihr Publikum durch die Jubiläumsshow.

Alles Infos zu den „Witches of Pitches“ finden sich auch www.witchesofpitches.de.